INVOCABO
Luzernar anlässlich der Hildesheimer Wallungen 2015 in der Basilika St. Godehard -  angelehnt an den “Ritus der abendlichen Lichtentzündung” -  Psalmgesänge, Christushymnus und Weihrauchritus. An der Orgel Samuel Elsner. Amo te Verse der Liebe im Gregorianischen Choral. Ein hochemotionales Konzertprogramm rund um die Frage des verratenen Jesus an seinen Jünger: Simon Johannes, liebst Du mich?  Orgelimprovisationen von Samuel Elsner und die drängenden Fragen in den Gesängen nach Verlassen sein und Liebe führten die Zuhörer in die Welt der inneren Ruhe.
Jerusalem, surge Bilder aus dem Heiligen Land, der Stadt Jeusalem und der Benediktiner-Abtei Dormitio in Jerusalem. Ein Programm zum Sehen, Hören und Verstehen. In Zusammenarbeit mit Samuel Elsner in Hildesheim, Stadthagen und Dormagen.
Die Stille des Klanges Klang-Raum-Installation in der Basilika St. Godehard, Hildesheim, anlässlich der Hildesheimer Wallungen 2011. Dieses Projekt fand in Zusammenarbeit mit der Schola der Benediktiner der Abtei Dormitio, Jerusalem statt und hatte in 3 Aufführungen über 2000 Besucher.
INVOCABO - aktuelle Termine
„Hagios ho Theos“  - Trishagion  Lobhymnus an die göttliche Dreieinigkeit   anlässlich der 5. Hildesheimer Wallungen Juni 2017 Orgel: Samuel Elsner
INVOCABO - Konzertprogramme
INVOCABO - Impressionen
Psalmen schreiben, Psalmen leben.  Ein Gespräch über Lyrik und Spiritualität. Im Rahmen der Ausstellung „Die Verheißung des Buches“. Die Psalmen ordnen ihr Leben: fünf Mal am Tag kommt die Benediktinerin Monica Lawry mit ihren Mitschwestern zusammen, um sie zu beten. Laut der Regel Benedikts ist dem Beten nichts vorzuziehen.  Den Schriftsteller Arnold Stadler beschäftigen sie spätestens seit seinen Studienzeiten. In seinen  Psalmenübertragungen geht er ihrer Schönheit und Drastik nach.  An diesem Abend geben beide Einblicke in ihre Erfahrungen mit den Psalmen und erkunden, welche Verheißung in ihnen aufgehoben ist. Die musikalische Dimension dieser Gebete steuert die Schola „invocabo“ unter der Leitung von Andrea Schäl bei.  15.10.2015, 19.30 Uhr, Augusteerhalle, Herzog-August-Bibliothek, Lessingplatz 1,  38304 Wolfenbüttel
INVOCABO - Kontakt
Das Marienleben  ausgewählte Texte aus dem “Marienleben”  von  Rainer Maria Rilke, illustriert von  Gregorianischen Chorälen und Orgelimprovisationen. Konzerte 2015 auf Sylt und im Hamburger Mariendom,  mit Wolfgang Kaven als Rezitator und Samuel Elsner, Orgel.   2017 Konzerte in Hildesheim mit Benedikt M. Lindemann OSB als Rezitator.
Konzert in der Klosterkirche Marienrode am 7. Mai 2017 Amo te - Verse der Liebe im Gregorianschen Choral Bild: Samuel Elsner
CD-Aufnahme „Amo-te Verse der Liebe im Gregorianischen Choral“ September 2017, St.Magdalenen Hildesheim Bilder: Andreas Schäl
Hildesheimer Wallungen 2017 Basilika St. Godehard Hagios ho theos Bilder: Wolfgang Holze
Der Engel an meiner Tafel Konzert für Diskant- und Basszither, Mezzosopran, Querflöte, Elektronik/Zuspielung Der Engel an meiner Tafel siedelt zwischen Klangwahrnehmung, Klangkunst und zeitgenössischer Musik. Überraschende Erfahrungen in bekannten, spirituellen Umgebungen lassen Perspektivwechsel zu. Die musikalischen inszenierungen, für jeden Ort eigens zugeschnitten, eröffnen neue Räume, entwickeln ein Bewusstsein für die akustischen und visuellenEigenschaften einen Ortens, münden in veränderten Wahrnehmungen. Ermöglicht werden ein Bleiben in Bewegung und doch auch tiefe Sammlung und Konzentration. mit Martina Koppelstetter/ Mezzosopran, Georg Glasl/ Zither, Eckhart Liss/Flöte Sabine Reithmair/Texte  2017 Cella St. Benedikt, Hannover, Kloster Mariensee, Dommuseum Hildesheim, Nazarethkirche, Hannover Abschlussveranstaltung Abendsegen Lange Nacht der Kirchen  Freitag, 15. Juni 2018, 23.00 Uhr St. Andreas, Hildesheim Schola INVOCABO Leitung: Andrea Schäl
Die Schola INVOCABO widmet sich der Interpretation des Gregorianischen Chorals nach den ältesten Neumenhandschriften. Davon ausgehend entstehen Programme, in welchen sich der einstimmige Gesang durch Klang-Raum-Installationen zu einem synästhetischem Erlebnis verbindet. mehr…
Amo te Verse der Liebe im Gregorianischen Choral  Sonntag, 26. August 2018, 17.00 Uhr St. Marien, Bremerhaven Samuel Elsner - Orgelimprovisation Schola INVOCABO Leitung: Andrea Schäl Eintritt frei Katholischer Gottesdienst  Sonntag, 19. August 2018, 10.00 Uhr Dom Mariä Himmelfahrt, Hildesheim Gesänge des XX. Sontages im Jahreskreis Introitus Protector noster Offertorium Immitet Angelus Communio Qui manducat
Datenschutz und Impressum
Andrea Schäl Barnter Hameke 18 31171 Nordstemmen Tel.:015161462594 cantor@invocabo.de Letze Änderung: 8. Juni 2018
Konzert „Ave generosa“ in Kreuzgang und Kirche St. Mauritius in Hildesheim am 10. Juni 2018 Bilder: Andreas Schäl